2015

AMI tritt der Bertin Technologies Group bei (CNIM Gruppe) und ist in den IT Bereich (Bertin IT) eingegliedert.

Diese Kombination aus technologischer Expertise und Know-how ermöglicht ein einzigartiges Leistungsversprechen. Die Verknüpfung der Kompetenzen von Bertin IT in Bezug auf die Analyse von mehrsprachigen Multimediainhalten (Audio und Video…) mit den Stärken von AMI im Bereich Recherche und Textverarbeitung ermöglicht eine noch anspruchsvollere Extraktion von Webinhalten.

Weitere Synergien ergeben sich im Bereich der Sicherheit von Informationssystemen, um die Umgebung für Datensammlung und -analyse angemessen zu schützen – ein wichtiges Thema für AMI Software.

Mit mehr als 150 Kunden hat AMI sich schnell als führender Softwareanbieter für Monitoring und Market Intelligence Projekte etabliert, zunächst bei großen Unternehmen und staatlichen Einrichtungen in Frankreich und anschließend auf internationaler Ebene.
Seit der Integration von AMI Software in die CNIM Gruppe, ist Béatrice Bacconnet, CEO von Bertin IT, auch CEO von AMI Software.

2013

Markteinführung von AMI Cloud Intelligence, der ersten cloudbasierten Market Intelligence Plattform.

2010 – 2012

Das Unternehmen wächst und eröffnet zwei neue Niederlassungen: 2010 in Cambridge, England, und 2012 eine weitere in Rabat, Marokko.

2008

Markteinführung von AMI Opinion Tracker: unsere Plattform spezialisiert auf das Monitoring und die Analyse des Web 2.0 und Social Media.

2005

Zwei Finanzinvestoren, Ile de France Capital und OTC Asset Management, beteiligen sich an AMI, um die Plattform AMI Enterprise Intelligence zu entwickeln – die erste integrierte Lösung für Monitoring und Business Intelligence Experten.

2002

Aus der Produktentwicklung entstand unsere patentierte Lösung Automatic Meaning Interpreter – von nun an auch Name des Unternehmens. AMI Software setzt es sich zum Ziel, Unternehmen und Organisationen Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, mit denen sie das Potential des Internets und von Big Data für sich nutzen können.

2001

Im Mai 2001 gründete eine Gruppe von Schweizer Unternehmern aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt sowie Elektronik das Unternehmen. Mit diesem industriellen Hintergrund wurden von Beginn an Lösungen mit einem hohen Grad an Verlässlichkeit und Genauigkeit entwickelt. Das ursprüngliche Ziel war es, eine neue Recherchetechnik zu entwickeln, die über die Grenzen der klassischen Volltextsuche mit Booleschen Operatoren hinausgeht.

Das Team

 

DR. ALAIN BEAUVIEUX
Vice President – Marketing & Sales Intelligence Solutions

Alain begann seine Karriere bei IBM, wo er in 10 Jahren verschiedene Rollen ausübte. Dazu gehörte im Besonderen die Leitung eines Teams aus Ingenieuren mit Spezialisierung auf Dokumentenanalyse, gefolgt von Marketing und Vertrieb von Software für Sprachverarbeitung und Übersetzung. In seiner letzten Position war Alain Market Manager for Speech Products für die Asien-Pazifik Region. Bevor Alain zu AMI kam, war er zwei Jahre bei LexiQuest als Sales and Marketing Director für Frankreich zuständig. Alain hat in Informatik promoviert (Universität Pierre und Marie Curie) und verschiedene Management Schulen sowie die IBM Sales Training School besucht.

STEPHANIE PAULUTT
Sales Director DACH 

Stephanie kam im April 2016 mit der Eröffnung des Büros in Frankfurt am Main zu AMI. Seit 10 Jahren ist Stephanie im Bereich Market und Competitive Intelligence tätig, zunächst als Web Intelligence Analystin in Frankreich und später als Projektmanagerin sowie Presales Consultant bei LexisNexis Deutschland. In ihrer letzten Position arbeitete sie drei Jahre als Sales Managerin bei der CID GmbH, wo sie Kunden in der DACH Region und in den USA betreute. Stephanie hat in Bremen Wirtschaftsarabistik studiert und an der INALCO in Paris einen Masterabschluss in Internationaler BWL mit Schwerpunkt auf den Nahen Osten erworben.

ERIC FOURBOUL
Director of R & D

Eric blickt auf 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Lieferung von komplexen Informationssystemen und E-Business Projekte zurück. Mit seiner Qualifikation als CESTI Ingenieur begann Eric seine Karriere 1990 bei Dassault Systems als Senior Information System Engineer. 1997 wechselte er zu Boeing in Seattle, wo er eine führende Rolle in der Definition und Umsetzung seiner Strategie für die Entwicklung von numerischen Modelling Tools und Simulation Engineering übernahm. Anschließend arbeitete Eric als Consultant für Microsoft in Seattle. Seit 2002 ist Eric bei AMI tätig.

MIKE ALDERTON
Director of Business Development, UK

Mike kam im Jahr 2002 zu AMI Software. Er begann seine Karriere als Elektroingenieur bei Marshall Land Systems gefolgt von 5 Jahren beim Medical Research Council in Cambridge. Anschließend wechselte Mike in die Softwarebranche und blickt heute auf 20 Jahre Erfahrung im internationalen Vertrieb von Enterprise Software zurück mit Spezialisierung auf Infrastruktur, Informationsgewinnung und Inhaltsaufbereitung. Mike ist ein Fellow der RSA.